***>>> 20% Neukundenrabatt<<<***

                                                        für alle manuellen Behandlungen


Manuelle Behandlung.................... 

  • Osteopathie
  • Physiotherapie
  • Faszienbehandlung 
  • Akupressur

 

Blutegel-Behandlung.....................

 

 

trainingseinheit Pferd....................

  • Beritt
  • Doppellonge
  • Unterricht 
  • Bodenarbeit/Horsemanship
  • Verhaltenstherapie

 

Verladetraining.............................

 

 

Fahrtkosten ..................................

(ab 15 km um PLZ 95490) 

                       

.............

 

 

 

 

 

.............

 

 

.............

 

 

 

 

 

 

.............

 

 

.............

...........

 

 

 

 

 

...........

 

 

...........

 

 

 

 

 

 

...........

 

 

...........

Erstbesuch            140,- €

Folgebehandlung 120,-€

 

 

 

 

 60 - 90,-€

(nach  Anzahl der Egel)

 

45,-€

 

 

 

 

 

 

80,-€

 

 

0,30€/KM

(bei mehreren Pferden an einem Standort bzw. im Umkreis von 15 km werden die Fahrtkosten durch die Anzahl der Pferde geteilt bzw. entfallen)     


ich bin hauptberuflich in diesen Bereichen tätig und selbstverständlich entsprechend versichert & Mitglied im VdT (Verband Deutscher Tierheilpraktiker). 

Für Trainingseinheiten bitte ich um adäquate Ausrüstung des Pferdes, Passformen können natürlich gerne überprüft und ggf. angepasst werden.

Beim Verladetraining bitte ich um Schutz der Pferdebeine (z.B. Gamaschen).

Reitern empfehle ich im Reitunterricht ausdrücklich das tragen entsprechender Sicherheitsausrüstung (v.a. Reithelm). Reitschüler unter 18 Jahren sind zum Tragen eines Reithelms in meiner Unterrichtseinheit verpflichtet.

 

Speziell zu meinen Behandlungen der Pferde:

  • Optimal ist ein ruhiger Ort, an dem die Behandlung durchgeführt werden kann
  • Das Pferd sollte geputzt und trocken sein und bitte n i c h t im Vorfeld bewegt worden (eventuelle Verfälschung der Symptomatik)
  • Nach der Behandlung sollte das Pferd für  1-2 Tage eine Reitpause erhalten. Freie Bewegung und/oder Weide sind zu empfehlen.
  • Das Pferd sollte in den letzten 6 Tagen nicht geimpft worden sein
  • Der letzte Zahnarzttermin sollte mindestens 2 Wochen zurückliegen